Ausbildung im Tourismus - Die Welt entdecken

„Tourismus Deine Zukunft“ bereits mit zahlreichen Unterstützern aus der gesamten Branche

Initiative stößt auf enormes Interesse:
„Tourismus Deine Zukunft“ bereits mit zahlreichen Unterstützern aus der gesamten Branche

Berlin, 24. Oktober 2022 (w&p) – Kräftig Rückenwind aus der gesamten Branche: Die durch den asr Allianz selbständiger Reiseunternehmen Bundesverband e.V. gegründete Initiative Tourismus Deine Zukunft (TDZ) trifft den Nerv der Touristik und konnte innerhalb kurzer Zeit bereits 23 weitere Branchenverbände als Unterstützer gewinnen. Zudem veranstaltet der asr in Zusammenarbeit mit der Messe Bremen unter dem Motto „Deine Zukunft in der schönsten Branche der Welt“ einen Aktionstag auf der ReiselLust in Bremen und zeigt sich nun zielgruppengerecht auf allen wichtigen Social Media-Kanälen.

Ziel der TDZ-Initiative ist es, Schulabgänger und Quereinsteiger für die Tourismusbranche zu begeistern und aktuellen Auszubildenden die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten der Branche aufzuzeigen. Die Macher werben dabei für sämtliche Bereiche des Tourismus – von der Gastronomie und Hospitality über Bus- und Flugunternehmen sowie Fremdenverkehrsbüros bis hin zu Reiseveranstaltern und Reisebüros. „Alle Bereiche gehören letztlich zur gesamten Wertschöpfungskette im Tourismus, daher auch die große Vielfalt der Initiative“, so der Leiter von TDZ, Klaus Gehrke, der selbst seit mehr als 40 Jahren in der Branche unterwegs ist.

Das Projekt behandelt branchenweit und fachübergreifend die Themen Nachwuchs, Nachwuchsförderung und Unternehmensberatung in puncto Aus- und Weiterbildung sowie Mitarbeitermotivation. Auch wenn die Initiative vom asr ins Leben gerufen wurde, hat sich der Verband ganz bewusst dazu entschieden, das Projekt in neutrale Hände zu geben und somit als branchenweite, für alle Verbände, Unternehmen, Bildungseinrichtungen sowie Behörden und Ministerien offene Maßnahme zu etablieren.

„Die Teilnahme von insgesamt 23 Verbänden sämtlicher Fachrichtungen des Tourismus zeigt das große Interesse an der Thematik und den Zusammenhalt in der Branche“, so Klaus Gehrke weiter. „Wir hoffen, dass sich weitere Verbände und Organisationen der Initiative anschließen und wir auch in Zukunft touristische Unternehmen aller Fachrichtungen für das Projekt begeistern können.“

„Ein People-Business ohne People funktioniert einfach nicht. Daher macht die Initiative des asr alles richtig, in dem sie Kräfte bündelt, auf Emotionen und authentisches Storytelling setzt und dabei junge Menschen dort abholt, wo sie sind: nämlich im Netz. Wir unterstützen TDZ sehr gerne und freuen uns auf viele weitere Initiativen dieser Art“, so der Vorstandssprecher der Denkfabrik Union der Wirtschaft und frühere Bundestagsabgeordnete, Dr. Marcel Klinge.

Nachdem sich bereits vor einigen Monaten Auszubildende im Rahmen von TDZ auf Mallorca weiterbilden konnten, steht am ersten Novemberwochenende auf der Messe ReiseLust in Bremen ein weiteres Highlight an: Der Aktions-Freitag auf der ReiseLust Bremen „Deine Zukunft in der schönsten Branche der Welt“ – eine Jobbörse, auf der sich im Rahmen der Messe touristische Unternehmen und Bildungseinrichtungen vorstellen und die Branche repräsentieren und mit potentiellen Auszubildenden ins Gespräch kommen sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten können.

Nicht zuletzt ist TDZ nun auf allen Kanälen der Online-Kommunikation präsent. „Ob TikTok, Instagram oder Facebook – wir möchten am Tourismus Interessierte auf allen Kanälen abholen“, so Klaus Gehrke. „Die schönste Branche der Welt wird sich als einer der interessantesten, vielseitigsten und modernsten Arbeitgeber präsentieren.“

Pressekontakt:

Roberto La Pietra
Wilde & Partner Communications GmbH
Tel. +49 (0)89-179190-45
roberto.lapietra@wilde.de
www.wilde.de

Klaus Gehrke
Tel. +49 (0)2241-976762
gehrke@tourismus-deine-zukunft.de

You may also like