junge Studentim im Park

Freizeitmanagement

Regelstudienzeit | Bachelor: 6 – 7 Semester

Regelstudienzeit | Master: + 3-4 Semester

Mit einem Studienabschluss im Bereich Freizeitmanagement kannst Du in allen Bereichen des Freizeitsektors arbeiten: z.B. bei Reiseveranstaltern, Fremdenverkehrsämter, Eventagenturen, oder in Freizeitparks. Während des Studiums hast Du die Möglichkeit Dich weiter zu spezialisieren. Was das Studium an sich so interessant macht, ist die Verbindung mehrerer Disziplinen – „interdisziplinär” – wir das auch häufig an Hochschulen genannt. Neben den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre werden auch viele Aspekte aus Marketing, Geografie und Management miteinander verbunden. Abwechslung steht also auf der Tagesordnung.

Das Studium kann in Vollzeit absolviert werden oder auch als duales Studium mit Praxisphasen im Unternehmen. In beiden Fällen kann das Studium mit einem Bachelor- oder einem Master abgeschlossen werden. In Vollzeit beträgt die Regelstudienzeit beim Bachelor-Abschluss sechs bis sieben Semester. Für den anschließenden Master kannst Du etwa noch drei bis vier zusätzliche Semester einplanen.

You may also like